Luxusmarke Coach richtet sich bei Indigo Living ein

Während der Goldenen Woche kooperierte die amerikanische Luxusmarke Coach mit dem gehobenen Einrichtungshaus Indigo Living und eröffnete in deren Geschäft in der pulsierenden Anfu Road inmitten der ehemaligen französischen Konzession in Shanghai auf allen Etagen Pop-Up-Flächen. Die Anfu Road zog während der Feiertage eine große Anzahl von Besuchern an und der neu dekorierte Laden wurde zu einem der Besuchermagneten. Kaum jemand, der ohne Foto an dem Dinosaurier-Schaufenster vorbeiging. at

Veröffentlicht unter Fallstudien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Prada dekoriert Frischmarkt in Shanghai

Prada hat einen lokalen Frischmarkt in der ehemaligen französischen Konzession in Shanghai gewählt, um für seine Herbst/Winter-Kollektion 2021 „Feels Like Prada“ zu werben. Der Markt wurde mit den ikonischen Prada Designs und Mustern aus der neuen Kollektion dekoriert. Klassische Artikel wie Gemüse, Obst und Fleisch werden mit speziellen Verpackungen mit Prada Aufdruck umwickelt. Während dieser Markt normalerweise von älteren Menschen besucht wird, ist er in diesen Tagen voll von jungen Menschen, die Fotos machen und diese über ihre Social-Media-Kanäle verbreiten. at

Veröffentlicht unter Fallstudien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Grußbotschaften zum Nationalfeiertag

Am 1. Oktober feierte China den 72. Gründungstag der Volksrepublik. Zahlreiche Unternehmen verschickten anlässlich dieses Nationalfeiertags Grußbotschaften. Neben Glückwünschen teilten einige auch Inspirationen für den Zeitvertreib in der daran anschließenden „Golden Week“-Feiertagswoche. at

Veröffentlicht unter Unkategorisiert | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Historische Hotelanzeigen setzen auf starke Verkaufsargumente

Alleinstellungsmerkmale sind über alle Zeiten hinweg ein wichtiges Verkaufsargument. Das zeigen eindrucksvoll Werbeanzeigen von legendären Hotels in Shanghai aus dem Jahr 1937. Das The Park Hotel – „Das neueste und modernste Hotel im Fernen Osten“ an der Bubbling Well Road mit Blick auf die Rennstrecke wirbt mit seiner Klimaanlage in Lounge und Speisesaal und dem beeindruckendsten Panoramablick auf Shanghai. Im Astor House Hotel und Palace Hotel verfügen alle Zimmer über ein eigenes Bad. Das The Cathay wiederum – „Der soziale Mittelpunkt Shanghais“ – bietet neben eigenem Bad auch einen „Tower Night Club“ im 9. Stock an. Und das Metropole Hotel – „Shanghais neuestes und modernstes Geschäfts- und Wohnhotel“ – lädt seine Gäste in den klimatisierten „Excellent Grill Room“ ein. Auf welches Hotel wäre die Wahl gefallen? at

Quelle: A Guide to Catholic Shanghai, Auguste Haouisée, Titularbischof von Cercina & Apostolischer Vikar von Shanghai, January 1937

Veröffentlicht unter Unkategorisiert | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Ralph’s Coffee neuer Besuchermagnet in Peking

Ralph Lauren hat vor Kurzem sein erstes Ralph’s Coffee auf dem chinesischen Festland eröffnet. Die Wahl fiel auf das pulsierende Pekinger Einkaufszentrum Taikoo Li in der Sanlitun Straße. Hier werden neben Kaffeespezialitäten und Valrhona-Schokoladengetränken auch Brownies, Karotten- und Käsekuchen und Kekse nach Familienrezept angeboten. Daneben gibt es eine große Auswahl an Merchandising-Artikeln. Angeschlossen an das Café ist das Ralph Lauren Modegeschäft, das auch über einen separaten Eingang betreten werden kann. In zentraler Lage mit Blick auf die lebhafte Piazza bietet Ralph’s Coffee nicht zuletzt Sitzgelegenheiten im Freien – ein perfekter Ort, um zu sehen und gesehen zu werden. at

Veröffentlicht unter Fallstudien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Luxusgeschenke zum chinesischen Valentinstag

Der chinesische Valentinstag steht kurz vor der Tür. Lokal Qixi-Festival genannt (七夕节), fällt er dieses Jahr auf den 14. August und bietet eine exzellente Gelegenheit, um der oder dem Liebsten mit Geschenken eine Freude zu bereiten. Louis Vuitton nutzt diesen Anlass und hat im pulsierenden Taikoo Li Sanlitun in Peking einen Pop-up-Store eingerichtet, der besondere Modeprodukte und Luxusartikel präsentiert. Einige von ihnen sind exklusiv, und nicht in regulären Boutiquen erhältlich. Ein unter der Decke hängendes großes rotes Herz mit LV-Monogramm ist wortwörtlich das Herzstück des Raumes. Der Zugang ist streng limitiert und jeder Besucher wird von einem persönlichen Verkaufsberater begleitet, um das Gesamterlebnis zusätzlich zu steigern. at

Veröffentlicht unter Fallstudien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Auf den Spuren von Flugpionier Graf zu Castell in Ningxia

Das Mausoleum Nr. 3 der Westlichen Xia-Dynastie (1038-1227) in Yinchuan, Provinz Ningxia, ist ein bedeutendes lokales Denkmal. Während es heute auf Starbucks Bechern abgebildet ist, wurde es bereits Anfang der 1930er Jahre von Wulf-Diether Graf zu Castell-Rüdenhausen fotografiert. Der deutsche Pilot arbeitete für die chinesisch-deutsche Fluggesellschaft Eurasia Aviation und überflog die historische Stätte mit seinem Junkers-Flugzeug beim Aufbau der Flugroute von „Lanchow“ nach „Ningsia“ (1. Juni 1934). Harrison Forman, amerikanischer Fotograf und Journalist, schrieb 1936: „Der ‚Count‘, wie er liebevoll genannt wird, gilt als einer der besten Flieger der Welt. (…) Ich habe ihn als einen gebildeten Zeitgenossen erlebt, der sich sehr für die chinesische Kultur und Geschichte interessiert.“ Ausgestattet mit einer Leica Kamera machte Graf zu Castell seltene und möglicherweise die ersten Luftaufnahmen der Tanguten-Nekropole. In der Nähe des archäologischen Fundplatzes befindet sich das Weingut Legacy Peak. Hier können Weinliebhaber die Erzeugnisse der lokalen Weinherstellung genießen, die in den letzten Jahren einen starken Aufschwung erlebt und deren Wurzeln – laut Angaben des lokalen Museums – ebenso auf die Westliche Xia-Dynastie zurückgehen. Egal ob 1934 oder 2021 – Ningxia ist eine Reise wert! at

Veröffentlicht unter Fallstudien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Starbucks China und Steiff vertiefen Kooperation

Ohne Zweifel der ansprechendste „Afternoon Tea“ in Shanghai in diesem Sommer: Türen auf für den Steiff Bearoasta in der Starbucks Reserve Roastery! Nach der erfolgreichen Einführung des Steiff Bearista im Jahr 2020 wird die Serie mit einer limitierten Steiff Bearoasta Edition fortgesetzt. Eine Hommage an die talentierten Kaffeebohnenröster. Sammler müssen schnell sein, um ihr Exemplar der auf 1.000 Stücke begrenzten Ausgabe zu erwerben… at

Veröffentlicht unter Fallstudien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

China-Intensität vom Feinsten

Der Juni war in China ein geschäftiger Monat für Verbraucher und Marken gleichermaßen – so vielfältig war die Auswahl werbewirksam nutzbarer Anlässe. Darunter Tag des Kindes (1. Juni), Pride Month (ab 1. Juni), Gaokao Hochschulaufnahmeprüfung (7. bis 8. Juni), UEFA Euro 2020 (ab 11. Juni), Drachenbootfest (14. Juni), Start der Raumsonde Shenzhou 12 (17. Juni), Einkaufsfest „618“ (18. Juni), Vatertag (20. Juni), Sommersonnenwende (21. Juni), Schulabschlusssaison (Mitte bis Ende Juni) … und alles flankiert von der Kampagne zum 100. Gründungstag von Chinas Kommunistischer Partei. China-Intensität vom Feinsten! at

Veröffentlicht unter Unkategorisiert | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Feiyue fliegt neuen Horizonten entgegen

Die beliebte Shanghaier Schuhmarke Feiyue – „Flying Forward“ – integriert zunehmend chinesische Designs: Von Pekingoper über chinesische Wolken und glückbringende Fische bis hin zu 中国-Zeichen. Bekannt für Robustheit, Flexibilität und Komfort wurden die leichten Leinenschuhe mit Gummisohle bereits während der Goldenen Zwanziger in Shanghai getragen. Die beworbene „Warrior“-Serie stammt aus dem Jahr 1927. Mit Stolz designt und produziert in China – ein Flug in Richtung neuer Horizonte! at

Veröffentlicht unter Fallstudien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen