Konsumanbetung im Luxustempel

Für ihre Frühlingsfestkampagne 2019 hat die französische Kosmetikmarke Lancôme die große Eingangstreppe des luxuriösen Shanghaier Konsumtempels Jiuguang in den glücksverheißenden Farben Rot und Gold, mit traditionellen Laternen sowie fliegenden Schweinchen mit goldenen Flügeln dekoriert. Es lebe der Konsum! at

Veröffentlicht unter Fallstudien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , ,

Rote Unterwäsche als Glücksbringer

Während des Neujahrsfestes und ganz besonders für Personen, die im Zeichen des aktuellen Tierkreiszeichens geboren wurden, gilt das Tragen roter Unterwäsche als glücksbringend. Calvin Klein hat folglich eine rote Sonderserie zum Jahr des Schweins herausgebracht. at

 

Veröffentlicht unter Fallstudien | Verschlagwortet mit , , , , , , , ,

Sephora sieht in China rot

Für die bedeutende Verkaufssaison vor dem chinesischen Frühlingsfest hat Sephora eine Neujahrsrot-Kampagne (新年红) gestartet. Auf den roten Plakatflächen sehen passierende Konsumenten unter anderem „Jahr des Schweins“-Sondereditionen und beliebte Produkte von bekannten Kosmetikmarken wie Armani, Givenchy, Guérlain und Lancôme und einen Makeup-Pinsel, dessen Borsten wie ein Schweinerüssel aussehen. at

Veröffentlicht unter Fallstudien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , ,

Der wahre Wohlstand zum Jahr des Schweins

Seit 2016 bringt Rosenthal Sondereditionen zum chinesischen Neujahrsfest auf den chinesischen Markt. Nach Affe, Hahn und Hund präsentiert die bayerische Marke aktuell ein Set aus Porzellanteller und -becher zum Jahr des Schweins. Die limitierte Ausgabe trägt den Namen Prosperity & Truth und wurde von der renommierten iSHONi-Designerin Manuela-Federica entworfen. at

 

Veröffentlicht unter Fallstudien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , ,

Personalisierung mit Hilfestellung trifft den Nerv der Zeit

„Schuhstunde“ im Nike House of Innovation in Shanghai. © at

„Schuhstunde“ im Nike House of Innovation in Shanghai. © at

Im neuen Nike House of Innovation können Konsumenten ihr eigenes kreatives Schuhdesign entwerfen. Dabei steht ihnen ein Team aus professionellen Mitarbeiter zur Seite: DIY mit Hilfestellung. Das im Oktober 2018 eröffnete Flaggschiffgeschäft im Zentrum Shanghais ist über 3.800 qm groß und bietet Konsumenten Einblick in die neusten Entwicklungen und Produkte des amerikanischen Sportartikelherstellers. Zahlreiche exklusive und personalisierte Produkte sowie – insbesondere für Clubmitglieder – persönliche Klassen mit Trainern und Designern runden das Angebot ab und treffen den Nerv der Zeit. at

Veröffentlicht unter Fallstudien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Millionen-Influencer Mr. Bags entwirft Neujahrsserie für Longchamp

Zum Frühlingsfest 2019 kooperiert die französische Modemarke Longchamp erneut mit dem chinesischen Handtaschenguru Tao Liang, bekannt als Mr. Bags, und hat eine limitierte Jahr des Schweins-Sonderedition herausgebracht. Mr. Bags ist einer von Chinas einflussreichsten Bloggern mit über 5 Millionen Fans in seinen Sozialen Netzwerken. Der 26-jährige Pekinger ist bekannt für seine Begeisterung und sein tiefgründiges Wissen zum Thema Handtaschen, erhielt weltweit Auszeichnungen und hat bereits mit fast allen namhaften Luxusherstellern zusammengearbeitet, darunter Louis Vuitton, Hermès, Tod’s, Chanel, Christian Dior, Valentino, Givenchy und Gucci. Mr. Bags erregte starkes Aufsehen, als er im Sommer 2018 auf seinem WeChat Mini-Programm Baoshop innerhalb von 6 Minuten Tod’s Handtaschen im Wert von über 400.000 Euro verkaufte. at

Veröffentlicht unter Fallstudien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Schweinebecher an Tag 1 ausverkauft

Am heutigen Tag startete Starbucks in China den Verkauf seiner Sonderserie zum Jahr des Schweins. In besonders frequentierten Cafés war die Nachfrage so hoch, dass erste Artikel bereits an Tag 1 ausverkauft waren. at

Veröffentlicht unter Fallstudien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , ,